App settings:


Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM

The publishing company and not the platform operator is responsible for the content of the challenge.

Selected partner


Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Back to the challenges

Modellierungs und Idealisierungsentscheidungen von FEA Modellen



Die Finite-Elemente-Analyse (FEA) wird zur Prognose von Kräften, Verformungen und Spannungen in technischen Systemen verwendet. Hierzu werden Konstruktionen in CAD importiert. Dieses Modell wird daraufhin Vernetzt und die Materialdaten zugewiesen und die wirkenden Kräfte angelegt. Der Entscheidung des Modelldetailgrads und die Vernetzung (Idealisierung) muss zielgerichtet erfolgen, da so eine Berechnung in der Regel mehrere Tage dauert. Die Berechnung steigt exponentiell mit dem Modelldetail- und Vernetzungsgrad an. Wird der Detailgrad zu grob gewählt, können keine oder falsche Schlussfolgerungen aus den Analyseergebnissen gezogen werden. Ist der Detailgrad zu fein, sinkt die Effizienz der Analyse.

Category

Product development

Timeline

Start 13. May 2022

Partner selection 14. May 2022

Deadline 17. May 2022



Desired AI skills
  • Knowledge Management
Challenge details

  • Extent
Amount of data:
4.43 GB


Comments

Testlauf